Beratung & Buchung: 0 20 64 - 6 25 67 96

Datenschutzerklärung

Das Team der Reisebüro Flemming GmbH mit seinen Marken Flemming-Urlaub, Kreuzfahrten-Flemming und Reisebuero-Flemming freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.


I. Allgemeine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der folgenden Internetseiten und Unternehmensauftritten in sozialen Netzwerken:

www.flemming-urlaub.de
www.kreuzfahrten-flemming.de
www.reisebuero-flemming.de
https://www.facebook.com/Kreuzfahrten.Flemming
https://www,facebook.com/flemmingurlaub

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesen Webseiten ist

Reisebüro Flemming GmbH
Wilhelm-Lantermann-Str. 1
46535 Dinslaken
Telefon: 0 20 64 – 6 25 67 95
E-Mail: datenschutz@flemming-reisen.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

2. Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

DATATREE AG
Prof. Dr. Thomas Jäschke
Heubesstraße 10
40597 Düsseldorf
Telefon: 0211 93190 – 798
Mail: dsb@datatree.eu
Internet: www.datatree.eu

Unsere Mitarbeiter sind schriftlich darauf verpflichtet worden, die einschlägigen Vorschriften und Richtlinien zu Datenschutz und Datensicherheit einzuhalten sowie die Vertraulichkeit zu wahren. Zudem werden die Mitarbeiter regelmäßig auf diesen Gebieten geschult.

3. Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Internetseiten 
Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, werden, ohne Ihr Zutun, bei jedem Aufruf Daten von Ihrem Rechner oder Ihrem Smartphone an uns übermittelt und durch unsere IT-Systeme bzw. durch den Provider unserer Seite erfasst. Das sind vor allem technische Daten (Server-Log-Dateien):

- Browsertyp und Browserversionverwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden für einen Zeitraum von XX Tagen gespeichert und dann gelöscht. Gemäß Art. 6 (1) lit. f. DS-GVO (berechtigtes Interesse) erfolgt diese Datenverarbeitung zur Sicherung des störungsfreien Betriebs der Seiten z.B. zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf unsere Website u.a.

Einsatz von Dienstleistern
Für den Betrieb dieses Webangebotes nutzen wir die Dienstleistungen eines auf das Webhosting spezialisierten Dienstleisters.  Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine detaillierte Übersicht der von uns eingebunden Dienstleister zur Verfügung. Eine Weitergabe von Daten an andere Dienstleister findet nicht statt.


II. Datenverarbeitung durch Cookies, Trackingtools, Plug-In, weiteren Funktionalitäten unserer Internetseite

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Hierzu setzen wir die nachfolgend beschriebenen Cookies und Trackingtools ein. Zudem nutzen wir Angebote von sozialen Medien, um Ihnen eine Interaktionsmöglichkeit mit unserer Seite zu bieten. Der Einsatz erfolgt zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit f. DS-GVO) i.e. um die Effizienz unserer Internetseite zu messen, sie bedarfsgerecht zur gestalten und sie zu bewerben.

4. Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. In der Regel werden diese nach maximal 24 Monaten gelöscht.

Wir nutzen die folgenden Cookies:
PHPSESSID                            Löschung beim Beenden der Browsersitzung
„_ga“,“_gat“,“_gid“                 Cookie von Google Analytics. Die Speicherdauer beträgt 24 Monate.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als  Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

5. Google Analytics (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Google erkennt den Nutzer anhand seines Google-LogIns oder anhand von Cookies wieder. Diese Datenwerden jedoch keiner bestimmten Person zugeordnet. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

6. Google Analytics Remarketing (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Smartphone, Tablet oder PC) angezeigt werden.

Hierzu verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.


Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.


Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


7. Google AdWords und Google Conversion-Tracking (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).


Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.


Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion- Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.


Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


8 Analyse-Tools

8.1 etracker (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)

Unsere Website nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. etracker-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.


Die Speicherung von etracker-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html.

8.2 MATOMO (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)

Unsere Website nutzt den Analysedienst MATOMO. Es handelt sich hierbei um eine Opensource-Software des Anbieters https://matomo.org/. mit der wir die Benutzung unserer Webseite analysieren können. Hierbei werden Ihre IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (sog. Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt und die Häufigkeit des Aufrufs unserer Webseite verarbeitet. 

Zur Erfassung dieser Daten speichert Matomo über Ihren Browser ein Cookies auf Ihrem Endgerät, welches für 7 Tage gültig ist. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“ nutzen. Diese Funktion kürzt Ihre IP-Adresse um zwei Oktetten (z.B. 192.168.xxx.xxx.), sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss unmöglich ist.

Sofern Sie diese Verarbeitung nicht möchten, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies durch die Einstellung im Rahmen Ihres genutzten Browsers zu verhindern. Weiter haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sog. Opt-Outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links https://matomo.org/privacy-policy/. wird über Ihren Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, welches verhindert, dass eine weitere Analyse erfolgt. Beachten Sie jedoch, dass Sie den obigen Link erneut bestätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen.

Die Rechtsgrundlage liegt in Art. 6 I f) DS-GVO. Dieser Dienst dient uns zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite, sodass wir dadurch in der Lage sind, unseren Betrieb zu analysieren, zu optimieren und unsere Webpräsenz interessengerechter zu gestalten.


9. Facebook Pixel (flemmingurlaub, kreuzfahrtenflemming)
Auf unserer Internetseite wird der Facebook-Pixel eingesetzt. Durch den Einsatz des Facebook-Pixels werden die von uns platzierten Facebook-Ads nur den Nutzern angezeigt, die Interesse an unserem Angebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interesse an bestimmten Produkten, soziodemographische Merkmale wie Alter, Geschlecht, …) aufweisen, die wir Facebook im Rahmen der „Facebook Custom Audiences“ übermitteln.  Weiterhin können wir anhand des Facebook Pixels nachvollziehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“) und so die Effizienz unserer Anzeigen messen.


Der Facebook-Pixel wird bei Aufruf der unserer Internetseite unmittelbar durch Facebook eingebunden und speichert auf Ihrem Gerät ein Cookie ab. Durch die Einbindung werden Daten wie Ihre IP-Adresse, genutzter Browser, besuchte (Unter-) Seiten, Standortdaten verarbeitet. Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind oder sich einloggen, kann Ihr Besuch Ihrem Profil zugeordnet werden. Über die Nutzung der erhobenen Daten bei Facebook können wir Ihnen keine Auskunft erteilen. Bitte gehen Sie allerdings davon aus, dass Facebook die Informationen für eigene, werbliche Zwecke, im Rahmen seiner Datenschutzbestimmungen nutzt.

Bitte informieren Sie sich bei Facebook über die Datenschutzbestimmungen:
Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland), https://www.facebook.com/privacy/explanation

Nach Anmeldung zu Ihrem Facebook-Konto können Sie bei Ihren Einstellungen der Verwendung Ihrer Daten zu den genannten werblichen Zwecken widersprechen: gelangen Sie zu den Einstellungen für Facebook-Werbeanzeigen
https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Sie können auch der Datenverarbeitung durch den Facebook-Pixel auch durch die von uns zur Verfügung gestellt Lösung widersprechen (einfach auf Opt-Out-Link klicken). 


10. Einbindung von Youtube-Videos (flemming-ulaub.de, kreuzfahrten-flemming.de und reisebuero-flemming.de)
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.


Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.


Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


11. Einsatz des Facebook-Plugin (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de, reisebuero-flemming.de)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ 


Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.


Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.


Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.


Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.


Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.


Die Adresse des Plug-in-Anbieters und die URL mit dessen Datenschutzhinweisen lautet:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


12. Google Web Fonts
Unsere Seiten nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierbei kann es zu einer Übertragung der IP-Adresse, des Datums, der Uhrzeit der Anfrage, der Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/http-Statuscode; den jeweils übertragenen Datenmengen; die Website von der die Anforderung kommt; den Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware kommen. Inwieweit Google diese Daten speichert oder auswertet ist uns nicht bekannt.


Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. 


Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


13. Google Maps
Unsere Seiten nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.


Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.


Durch die Bereitstellung von Google Maps können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Diese Nutzung Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

III. Datenverarbeitung bei Nutzung der Services unserer Internetseite


14. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Registrierungs- und Buchungsmöglichkeiten
Sie können sich auf unseren Seiten registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zweck der Nutzung des jeweiligen Angebots oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.


Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


Buchungsprozess
Wenn Sie auf der Seite von Flemming-Urlaub oder Kreuzfahrten-Flemming eine Reise/Kreuzfahrten optionieren oder buchen oder einen Gutschein erwerben, werden die folgenden Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt, um Ihre Reiseanmeldung abwickeln zu können: Name, Vorname, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Kundennummer, Zahlungsdaten („Kundenstammdaten“).


Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Versand von Reiseunterlagen
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung von Reiseunterlagen betrauten Kurierdiensten, Reiseveranstaltern oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.


Zum Zwecke der Korrespondenz mit personenbezogenen Daten per Mail nutzen wir den Anbieter FTAPI. Die Adresse ist wie folgt: FTAPI Software GmbH, Steinerstr. 15f, 81369 München, Deutschland. Weitere Infos zu FTAPI unter: https://www.ftapi.com.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Bonitätsprüfung
Bonitätsprüfungen helfen, Problemen im Zahlungsverkehr vorzubeugen. Sie gewährleisten den Schutz unseres Unternehmens vor finanziellen Risiken, die sich mittel- bis langfristig auf die Verkaufspreise niederschlagen. Somit sind die zum Zwecke der Bonitätsprüfung erhobenen Kundendaten letztlich auch in Ihrem Interesse. Bei jeder Bestellung, die auf Rechnung erfolgt, können Ihre Bonitätsdaten durch uns bei einer oder mehreren der folgenden Auskunfteien angefragt werden: 

SCHUFA Holding AG Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden Deutschland
Tel.: +49 (0) 611 – 9278-0
Fax: +49 (0) 611 – 9278-109
E-Mail: kontakt@schufa.de Internet: www.schufa.de

arvato infoscore GmbH Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden Deutschland
Tel.: +49 (0) 7221 – 5040-1000
Fax: +49 (0) 7221 – 5040-1001
E-Mail: info@arvato-infoscore.de Internet: www.arvato-infoscore.de

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Postfach 500 166
22701 Hamburg Deutschland
Tel.: +49 40 89803-0
Fax: +49 40 89803-777
Internet: www.buergel.de E-Mail: info@buergel.de

Die Weitergabe der Daten an die oben genannten Auskunfteien erfolgt ausschließlich im Rahmen des gesetzlich Zulässigen. Bonitätsrelevante Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring) beziehen wir von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, Deutschland.


Zahlungsanbieter PayPal
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.


Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.


Besonderheiten bei Reisen in die USA
Bei Reisen in die USA verlangen die dortigen Behörden, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise einzusehen. Ohne diese Datenübermittlung durch den Veranstalter ist eine Einreise in die USA nicht möglich.


Ähnliche Regelungen können auch für andere Staaten gelten. Weitere Information erhalten Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/LaenderReiseinformationen.jsp


15. Kontaktformular / Datenverarbeitung beim Kundenservice
Sofern und soweit Sie uns über das auf unserer Webseite bereitgestellte Kontaktformular (bzw. das Ticketsystem), per E-Mail, Telefon, Fax oder über Social-Media-Plattformen kontaktieren und Auskünfte über Ihre Bestellungen oder Ihren Kundenstatus erfragen möchten, ist es zur vernünftigen Bearbeitung Ihrer Anfrage möglicherweise notwendig, dass Sie uns personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Bestell- oder Rechnungsnummer übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zur Verifikation und Bearbeitung Ihrer Anfrage zweckgebunden verwendet und zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Eine Weitergabe der von Ihnen mitgeteilten Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


16. Kommentarfunktion auf dieser Website flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de und reisebuero-flemming.de)
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.


Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).


Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


17. Bestellung des Newsletter (flemming-urlaub.de, kreuzfahrten-flemming.de und reisebuero-flemming.de)​
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.


Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.


CleverReach (kreuzfahrten-flemming.de) | NLX Mail Newslettersystem von ATEO
Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.


Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf einer Kreuzfahrt/Reise auf unserer Website) erfolgt ist.


Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.


Zusätzlich nutzen wir noch den NLX Mail Newsletter von ATEO. Hierfür gelten die gleichen Grundsätze wie bei CleverReach. Weitere Infos zu NLX Mail - Software & Newsletter-Tool von ATeO-Service finden Sie hier: https://www.nlxmail.de/


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach oder NLX Mail wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.


Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/ .


18. Bewerbungen
Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Internetseite für eine offene Stellen zu bewerben. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich das hierfür vorgesehene Formular. Dann können wir garantieren, dass Ihre Bewerbung ausschließlich von den entsprechend berechtigten Personen unseres Unternehmens bearbeitet wird. Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird diese durch berechtigte Personen gesichtet. Falls Sie eine Absage erhalten, speichern wir Ihre Unterlagen aus Gründen der Nachweisbarkeit (vertragliche Pflichten ggb. Personaldienstleistern, Nachweis im Hinblick auf möglich Ansprüche basierend auf dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) für einen Zeitraum von max. 6 Monaten. Sofern wir Ihre Bewerbung für einen längeren Zeitraum aufbewahren, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf berufliche Perspektiven bei uns im Unternehmen anzusprechen, geschieht dies nur, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilen (Art. 6 (1) lit. a DS-GVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


Die Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DS-GVO bzw. auf Basis von § 26 BDSG-Neu (Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses) bzw. bezüglich der längeren Aufbewahrung aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DS-GVO).


IV. Informationen zur Datensicherheit

19. Datensicherheit durch Verschlüsselung SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt. 
Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


V. Ihre Rechte als Betroffener

Gemäß den Vorschriften der DS-GVO haben Sie als Betroffener gegenüber uns als verantwortlicher Stelle die folgenden Rechte:


20. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung.
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder per E-Mail unter reisebuero@flemming-reisen.de an uns wenden.


21. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


22. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


23. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Die für uns zuständige Behörde ist:


Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW)
Kavalleriestr. 2-4 | 40213 Düsseldorf
Telefon: (0211) 384 24-0 | E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

VI Datenverarbeitung bei einem Besuch unseres Unternehmensauftritt in Facebook


Gemäß unserem Kenntnisstand informieren wir Sie wie folgt über die Datenverarbeitung, die durch die Nutzung unseres Unternehmensauftrittes in Facebook („Facebook-Seite“).


Wenn Sie einen unsere Facebook-Seite besuchen, erhält Facebook durch das Erfassen Ihrer IP-Adresse und den Einsatz von Cookies, Pixel und Webbeacons Informationen über Ihre Person, Ihr Surf- und Nutzungsverhalten, Ihre Interaktionen und Ihren jeweiligen Standort. Aus diesen Informationen bildet Facebook ein Nutzerprofil. Wir können nicht ausschließen, dass in den Nutzerprofilen gespeicherten Daten geräteübergreifend gespeichert werden und/oder dass das Nutzerprofil mit Ihren in dem Netzwerk hinterlegten Daten verknüpft wird. 
Facebook nutzt die so erhobenen Informationen über Ihre Person, um Statistiken über die Nutzung und die Nutzerstruktur des Netzwerkes zu erstellen und interessensbasierte Werbung innerhalb und außerhalb des Netzwerkes zu platzieren. Das Werbemodell von Facebook sieht zudem vor, dass die soziale Netzwerke Daten über Ihre Nutzungsverhalten an Dritte (Werbepartnern) außerhalb des Netzwerkes übermitteln bzw. von diesen Daten über Ihr Surf-/Nutzungsverhalten von außerhalb des Netzwerkes erhalten.


Facebook stellt Werbetreibenden mit seinem Angebot „Facebook Insights“ anonymisierte statistische Daten zur Verfügung, z.B. Angaben zu Seitenaufrufen, Aktivitäten, Anteil Männer/Frauen, berufliche Position, Unternehmensbereich u.v.m (siehe https://www.facebook.com/iq/tools-resources/audience-insights). Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung, die zu diesem Zweck erfolgt, können sie nicht verhindern und erhalten auch keinen Zugang zu den zugrundeliegenden Daten.


Wir nutzen Facebook Insights, um die Struktur unserer Nutzer und ihre Interessen besser zu verstehen und unsere Seite entsprechend zu gestalten. Weiterhin können wir und die Anbieter der sozialen Netzwerke auf diese Weise Werbung besser aussteuern, weil wir z.B. Informationen über die demografische, geografische Verteilung oder über das Geschlecht der Nutzer erfahren. So können wir aus den Statistiken Tendenzen unserer Nutzer erkennen und ihnen relevantere Inhalte anzeigen.


Bei der Nutzung von Facebook erfolgt eine Datenübermittlung in die USA. Facebook ist nach dem Privacy Shield Abkommen zertifiziert und verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.


Ihre Rechte als Betroffener
Aus den Nutzungsbedingungen, die wir bei Erstellung unserer Unternehmensauftritte akzeptiert haben, ist geregelt, dass Sie sich bezüglich Ihre Rechte als Betroffener auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit und Löschung an Facebook wenden, da nur Facebook Zugriff auf Ihre Daten hat. Informationen erhalten Sie hier:
Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): https://www.facebook.com/about/privacy/, https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com