Beratung & Buchung: 0 20 64 - 6 25 67 96

COVID-19 Update Kreuzfahrten


Veröffentlicht Jürgen Lange-Flemming am 17.12.2020

Der Neustart der Hochsee-Kreuzfahrten kommt wg. COVID-19 nur wieder schleppend in Gang. Wg. COVID-19 müssen immer wieder Kreuzfahrten abgesagt werden. Hier ein Update:

AIDA

AIDA hat entschieden, die gesamte Wintersaison 2020/21 abzusagen. Zur Zeit fährt die AIDAperla rund um die Kanaren. Am 20. Dezember 2020 soll auch die AIDAmar rund um die Kanaren kreuzen. Die Kreuzfahrten zu den Inseln des ewigen Frühlings, wie die Kanaren auch bezeichnet werden, starten immer samstags oder sonntags ab Gran Canaria.

Die Kreuzfahrten mit AIDAstella und AIDAprima im Orient (Dubai und Emirate) und im westlichen Mittelmeer sind bis zum 26. Januar 2021 abgesagt. 

Die AIDA Nordlandkreuzfahrten sollen Anfang 2021 wieder aufgenommen werden.

TUI Cruises

Aktuell fährt TUI Cruises nur auf den Kanaren ab Las Palmas; dies als Blaue Reise mit Landgängen, die von TUI Cruises organisiert sind. Die Mein Schiff 1 bietet Ihnen drei 21-tägige Kreuzfahrten mit Start am 17. Dezember 2020 an. Die Mein Schiff 2 kreuzt aktuell bereits mit 7-  oder 14-Nächte Routings.


Costa Kreuzfahrten

Wegen des COVID-19 Shutdowns in Italien und Griechenland mußte Costa Kreuzfahrten alles Reisen absagen. Wahrscheinlich sticht am 7. Januar 2021 die Costa Smeralda in Italien mit einer 7-tägigen Route wieder in See.

 


Übersicht:
Aktuelle Neuigkeiten